Schmeckt eine Spätlese immer süß?

Schmeckt eine Spätlese immer süß?
Schmeckt eine Spätlese immer süss? 🤔
Eine Spätlese ist wie der Name schon sagt eine "spät geerntete" Rebsorte. Spät aber nicht unbedingt zeitlich festgelegt sondern nach dem Zuckergehalt. Ab 85° Oechsle (entspricht etwa 195g Zucker pro liter) 🍇
Ob die Spätlese dann später süss, halbtrocken oder trocken ausgebaut wird entscheidet der Kellermeister!
Eine Spätlese ist also grundsätzlich erstmal ein Wein der mit über 195g Zucker pro liter gerntet wird. nicht mehr nicht weniger!
Würden Sie eine Spätlese gegenüber einem Qba Wein bevorzugen?